Loading...

Oje, ich wachse!

Hetty van de Rijt

  • Bindwijze: Hardcover
  • Taal: Nederlands
  • Categorie: Gezin & Relaties
  • Uitgever: Goldmann Verlag
  • ISBN: 9783442390755
  • Review:
Von den 10 ''Sprüngen'' in der mentalen Entwicklung Ihres Kindes während der ersten 20 Monate und wie Sie damit umgehen können
Inhoud
Taal:Duitstalig
Bindwijze:Hardcover
Druk:1
Afmetingen:22,4 x 14,9 x 4,1 cm
Aantal pagina's:448 pagina's
Betrokkenen
Auteur:Hetty van de Rijt | Frans X. Plooij
Co-auteur:Frans X. Plooij
Co-auteur:Frans X. Plooij
Vertaling
Vertaald door:Regine Brams | Eva Schweikart
Originele Titel:Oei, ik groei!

Samenvatting

''Die Bibel aller Eltern.'' ELTERN


Der unverzichtbare Elternratgeber für die ersten 20 Babymonate – jetzt endlich auch als eBook.


Kinder wachsen in Schüben. Längere Zeit geschieht wenig bis gar nichts, und dann wachsen sie viele Millimeter in einer Nacht. Zehn solcher „Sprünge" in seiner geistigen und körperlichen Entwicklung macht ein Baby in den ersten 20 Monaten mit. Sie gehen mit viel Unruhe und Geschrei einher und bringen Eltern zuweilen an den Rand der Verzweiflung. Die „Visitenkarte" eines solchen Sprungs sind unruhige, weinerliche Perioden – die Babys sind anstrengender, empfindlicher und fordernder als sonst. Doch diese aufregende Zeit – fast auf die Woche genau vorhersagbar – ist zugleich auch spannend, bietet sie doch die Möglichkeit, die Entwicklung eines Kindes positiv zu beeinflussen. Wie das geht, wie Eltern – vor allem Mütter – diese Zeit gut überstehen und wie sie ihrem Baby helfen können, zeigen die Autoren anhand neuester Forschungsergebnisse. Sie nehmen sie an die Hand und lotsen sie mit viel Einfühlungsvermögen durch diese schwierigen Phasen. Und sie zeigen ihnen, womit sie ihr Kind jetzt fördern können. Denn in dieser Zeit ist es besonders offen für alles Neue.


Eine wertvolle Hilfe für junge Eltern.


Ein Ratgeber im besten Sinn des Wortes: aktuell, praxisnah und mit viel Humor geschrieben.


Liebevoll illustriert.


Überarbeitete und erwartete Ausgabe: Umfasst die 10 Sprünge in den ersten 20 Monaten.